+49 162 910 94 12 info@sunimus.de

Lernen lernen

Kinesiologie und Lerntraining

Das Lernkonzept beschäftigt sich mit den zentralen Fragen, warum Kinder trotz Begabung Lernhemmungen haben und wo die Ursachen von Lernproblemen beim einzelnen Kind zu suchen sind.

Ganz bestimmte Voraussetzungen sind erforderlich, damit der Schüler überhaupt lernen kann. Diese bilden die Basis für alle Lumpaziusse und darauf aufbauend kann Schreiben, Lesen und Rechnen erlernt werden.

Fehlen diese Voraussetzungen, muss der Schüler Kompensationsmodelle entwickeln und es kommt früher oder später unweigerlich zu ganz spezifischen Lernproblemen.

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Energie-Lehre für Jung und Alt, Groß und Klein, mit der man feststellen kann, was uns stärkt und was uns schwächt – körperlich, geistig und psychisch.

Das Lernkonzept

Das Lernkonzept hat sich bereits seit Jahren in der Praxis mit sehr großem Erfolg bewährt.

Jeder Schüler wird mit seinen Fähigkeiten, Stärken und Talenten sowie mit seinen Bedürfnissen wahrgenommen.

Die Ursachen von Lerngeschwindigkeiten werden erforscht. Es wird nicht länger an den Symptomen wie mangelhaftes Merkvermögen, Rechtschreibfehler, stotterndes Lesen usw. gearbeitet, sondern die Korrektur beginnt bei den dafür verantwortlichen Ursachen.

Über Analysechecks werden die Wahrnehmungsebenen, Lerntypen und Potentiale der Kinder ermittelt. Für jeden Schüler wird – auf seinen Lerntyp abgestimmt – die beste persönliche Lernstrategie und Lerntechnik entwickelt und so sein gesamtes Potential erschlossen.

Mit zahlreichen, speziell entwickelten Fördermethoden werden Lernblockaden und Lernstress abgebaut.

Das Selbstbewusstsein des Schülers wird gesteigert und Lernen macht wieder Spaß und Freude. Mit gesteigerter Lernmotivation findet der Schüler seinen individuellen Web zum Lernerfolg.